In Verbindung mit sportlichen Aktivitäten, sei es im Rahmen des Freizeit- oder des Spitzensportes kann Qigong auf vielfältige Weise das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit unterstützen. Während der Regenerationszeit kann es tiefgreifende Entspannung bringen und zugleich aufbauen.
Es stärkt den Körper, die Psyche und die Wahrnehmung. Es baut energetisch auf. Technische Fertigkeiten
und Fähigkeiten werden dabei verfeinert und unterstützt. Dies gilt ebenso für den Einsatz vonTaiji im Sport..

Angebote:

Qigong und Wandern
Intuitives Schifahren / Snowboarden mit Qigong
● Weitere Angebote:  Qigong und Schwimmen, Qigong und Rodeln, Eislaufen u.a. 

Qigong und Wandern

Durch eine spezielle Gehtechnik werden die Gelenke, Sehnen und Muskeln entlastet und geschont. Gezielter Krafteinsatz und eine harmonische Koordination bauen Energie während des Gehens auf. Eine eigene Atemmethode unterstützt den Bewegungsfluss.

An ausgewählten Plätzen wird während der Wanderung Qigong geübt und rundet so das Programm ab.

Informationen zu den aktuellen Angeboten und Terminen dazu sind unter Qigong Wochenendseminare nachzulesen.

 

Intuitives Schifahren / Snowboarden mit Qigong

In tiefer Verbindung mit sich selbst zu sein während des Schifahrens oder Snowboardens, läßt eine neue
Wahrnehmung der Bewegungsabläufe, des optimalen Krafteeinsatzes sowie der Atmung entstehen.
Energie baut sich auf. Im Fluß zu sein erhöht den Genuß auf der Piste.

Spezielle Qigong Übungen runden das Programm ab. Sie unterstützen ein gutes Körpergefühl,
zentrieren, und harmonisieren. Das erleichtert Intuitives Schifahren oder Snowboarden.

 

Termine: Dezember bis April, in ganz Tirol, auch auf Anfrage, Einzeln oder in Gruppen.

Kosten: werden vereinbart

 

Qigong in Verbindung mit weiteren sportlichen Betätigungen wie Schwimmen, das besonders
die Gelenke schont, oder Eislaufen u.a., vertieft die Techniken und erhöht dabei den Genuß.

All diese Angebote sind auch auf Anfrage buchbar.

Pdf. zum Herunterladen

Kommende Veranstaltungen

QIGONG am BERG
PATSCHERKOFEL
Do. 20., 27. September
Treffpunkt: 18 Uhr Talstation
ANMELDUNG ERFORDERLICH


TIEFENENTSPANNUNG  in Rum
Mo. 24. September  VHS
18:30 - 20:30 Uhr
TIEFENENTSPANNUNG  in Hall
Fr. 5. Oktober  VHS
9 - 11 Uhr
TIEFENENTSPANNUNG in Lienz
Fr. 12. Oktober
17 - 19 Uhr
TIEFENENTSPANNUNG  in Zirl
Fr. 19. Oktober
17 - 19 Uhr
SIEHE
unten weitere 10 x


QIGONG zur STÄRKUNG der ORGANE 
VHS Ötztal-Bahnhof
1) Fr. 28. September
2) Fr.  5. Oktober
3) Sa. 20. Oktober
18 - 20 Uhr (1+2), 16:30-18:30 Uhr (3)
RECHTZEITIG anmelden bis 24.10. !


QIGONG in Neu-Rum
Mo. 1. Oktober  (wg. Rad-WM)
9 - 10:15 Uhr
17.9. Schnupperkurs

QIGONG Vormittagskurs  VHS
Di. 2. Oktober
8:30 - 10 Uhr  (13x)
Rechtzeitig anmelden

QIGONG in IGLS
Di. 18. September
18:30 - 19:30 Uhr
jederzeit einsteigbar mit Anmeldung

OFFENE Qigongstunde  Ibk.
Mi. 12. September
17:30 - 18:30 Uhr
jederzeit einsteigbar

TAIJI Stunde  IBK
Mi. 19. September
18:30 - 19:30 Uhr
Yang-Stil
(85 Folgen)

QIGONG zu Mittag  VHS
Do. 2. Oktober
12 - 12:50 Uhr  (14x)

QIGONG Abendkurs  VHS
1) Do.  4.10. - 22.11. 
2) Do. 29.11. - 24.1.
18 - 19 Uhr

TAIJI Abendkurs  VHS
Yangstil
: 24 Folgen/ 8 Folgen
Do. 4. Oktober 
19:10 - 20:10 Uhr  (13x)
Rechtzeitig
anmelden !


TIEFENENTSPANNUNGEN
Samstage
1,5 Stunden
bei mir anmelden, auch auf Aanfrage 
+  NEU:  12x an der VHS TIROL


GRUPPENCOACHING
  NEU

Sa. ab Mitte September
9 - 11 Uhr
Blockaden, Muster auflösen
ELE-Coaching Methode


Video: BEWEGT IM PARK
QIGONG IM HOFGARTEN 
22.
Jahr !   Sommer 2019 

Newsletter Abonnieren

ELE - Coaching

 ELE - Coaching ist erleichternd und befreiend für Körper, Geist und Seele. Es ist körperbezogen, intuitiv und offen. Es löst bei körperlichen, mentalen, emotionalen, energetischen Belangen die Blockaden auf. Stärkende Kraftfelder entstehen.

//mehr lesen

 

Firmenseminare

Angebote für eine ganzheitliche betriebliche Gesundheitsförderung für MitarbeiterInnen und Führungskräfte mit Qigong, Intuitivem Qigong, Taiji, Tiefenentspannung und ELE-Coaching.
Lösend auf allen Ebenen und vorwiegend körperbezogen.

//mehr lesen